Die zivile Luftfahrt ist seit ihrer Entstehung zu einer volkswirtschaftlich relevanten Größe geworden. Hauptträger dieser Entwicklung ist der Tourismus. Ihre Einbindung in nahezu sämtliche anderen Industrien macht sie heute in Zeiten der Just-in-time-Organisation zu einem strategischen Faktor.

Das gilt in besonderer Weise für die Schweiz, die nicht nur eine große Zahl hochwertiger Produkte weltweit exportiert, sondern zunehmend bei transnationalen Unternehmen als beliebter Standort gilt. Viele Weltkonzerne haben inzwischen hier ihren Sitz.
Die Schweiz verfügt über zahlreiche Standorte, die im internationalen Ranking sehr oft vorn liegen. Das hohe Ausbildungsniveau, die besondere Lage in der Mitte Europas, die Sprachvielfalt, verlässliche Strukturen und nicht zuletzt der besondere Freizeitwert im Land der Eidgenossen sind dabei stets von Bedeutung.

Die Fluginfrastruktur ist damit zu einem kritischen Faktor für die wirtschaftliche Entwicklung einzelner Regionen geworden. Einerseits benötigt ein hohes Flugaufkommen ein funktionierendes Luftfahrtsystem und Entwicklungsraum. Andererseits stehen viele umweltbewusste Bürger einer Ausweitung von Flugbewegungen verständlicherweise kritisch gegenüber.

BlockFuel stellt sich mit ihren Partnern dieser Aufgabe.